Jahreshauptversammlung, 03.02.2019

Jahreshauptversammlung des Vereins für

Deutsche Schäferhunde Ortsgruppe Steinheim/Westf.

 

Bei der gut besuchten Jahreshauptversammlung der OG Steinheim/W. konnte der Vorsitzende Klaus-Dieter Langer, die zahlreich erschienenen Mitglieder begrüssen.

Im Anschluss verlas Schriftführerin Sarah Eikermann, das Protokoll der letztjährigen Jahreshauptversammlung.

Es folgte die Abarbeitung der Tagesordnung, mit den Vorträgen der Vorstandsmitglieder. Einen umfangreichen und informativen Vortrag über das abgelaufene Vereinsjahr gab der 1. Vorsitzende ab.

Zuchtwartin Heidi Langer, gab die Ausstellungsergebnisse bekannt und erwähnte, dass 2 Hundebesitzer mit ihren Deutschen Schäferhunden, auf der Siegerhauptzuchtschau in Nürnberg 2018 am Start waren. Sarah Eikermann startete in der Jugendklasse Rüden Langstockhaar, mit ihrem Tiger vom Waldfurter-Wald der die Bewertung „Sehr gut 17“ erhielt. Walter Eikermann erziehlte mit seiner Amy vom Köhnenberg in der Junghundklasse Hündinnen Langstockhaar, „Sehr gut 31“.

Auch der Ausbildungswart Rene Harter ging in seinem Bericht auf die Prüfungen und den 10. Flutlichtpokalkampf, noch einmal ausführlich ein.

Andreas Ridder brachte beim Kassenbericht zum Ausdruck, dass der Verein auf einer guten Basis steht und sehr gut gewirtschaftet hat.

Er konnte in seinem Bericht ein ausgeglichenes Wirtschaftjahr mit überschaubarem Investitionen darstellen.

Die Kassenprüfer Nadine Brenker und Timo Langer bescheinigten

eine saubere und übersichtliche Kassenprüfung und baten um Entlastung. Diese wurde von den Mitgliedern einstimmig erteilt.

Erfreulich zeigte sich die Entwicklung im Mitgliederbereich, haben doch 5 neue Sportfreunde im vergangenen Jahr, den Weg zum Hundesport und in die OG Steinheim/Westf. gefunden.

Es folgten die Ehrungen für langjährige Amtstätigkeiten.

Eine nicht „alltägliche“ Ehrung konnte der 2. Vorsitzende Walter Eikermann vornehmen. Im Auftrag des Hauptvereins für Deutsche Schäferhund mit Sitz in Augsburg überreichte er, dem 1. Vorsitzenden der OG Steinheim/Westf., Klaus-Dieter Langer eine Urkunde und ein Präsent für „50jährige Amtausübung“




Der 1. Vorsitzende konnte Walter Eikermann für „1ojährige Amtsausübung“ mit einer Urkunde und Ehrennadel auszeichnen.


 

Für „40jährige Amtsausübung“ ehrte der 1. Vorsitzende Heidi Langer und überreichte ihr, eine Urkunde und die Ehrennadel.




Zuchtwartin Heidi Langer gratulierte Sarah Eikermann zur Vereinsmeisterin im Schaubereich und überreichte ihr den

Wanderpokal.






Insgesamt nahm die gesamte Versammlung einen sehr harmonischen, informativen und kameradschaftlichen Verlauf, und zeigte einen sehr guten Rückblick auf das abgelaufene Vereinsjahr.



so findet man uns:
 

Routenplaner


START

Straße, PLZ, Ort

ZIEL

Straße, PLZ, Ort

Facebook Like-Button