Prüfung vom 01.11.10
3. Prüfung 2010 beim Verein für Deutsche Schäferhunde
„Ortsgruppe Steinheim/W.


Klaus-Dieter Langer holte sich mit „Cimba vom Abendstern“ den Tagessieg! 
7 Hundeführer stellten sich bei der letzten Prüfung des Jahres 2010 mit ihren Schäferhunden dem Leistungsrichter: Heinz Kruse, Rüthen vor.
Die Leitung der Prüfung lag in den erfahrenen Händen von Sylvia Antoniewicz.
Die Begleithundprüfung, die den Einstieg zu weiterführenden Prüfungen im Hundesport darstellt, bestand die Jugendliche Alina Antoniewicz mit „Gass Naspo“.
In der Schutzhundprüfung 3 sicherte sich Klaus-Dieter Langer mit „Cimba vom Abendstern“ den Tagessieg. Den 2. Platz belegte Willi Hammann, Detmold mit „Raisa vom Blumenkamp“.
Die Fährtenhundprüfung Stufe 1 bestand Rudof Richter mit „Heda vom Böckendorfer-Land“. In der Fährtenhundprüfung Stufe 2 war Manfred Wolf, Kalletal mit „Actos vom Team Radsieksbeeke“ erfolgreich.
Die Fährten hatten Walter Eikermann und Klaus-Dieter Langer gelegt. In seiner Ansprache lobte Richter H. Kruse die gelungene Veranstaltung, sowie die sehr gute Arbeit des Schutzdiensthelfers Walter Eikermann.

Führer

Name des Hundes

Prüfungsst./Punkte

Klaus-Dieter Langer

Cimba vom Abendstern

SchH 3      / 266 Gut

Willi Hammann

Raisa vom Blumenkamp

SchH 3      / 259 Gut

Jürgen Henke

Quix v.d. Prachtallee

SchH 1     / n.bestanden

Alina Antoniewicz

Gass Naspo

BH            / bestanden

Erika Grewe

Hanni vom Abendstern

BH            /n.bestanden

Rudi Richter

Heda vom Böckendorfer-Land

FH 1         /  77 befried.

Manfred Wolf

Actos v.Team Radsieksbeeke

FH 2         /  90 Sehr gut


so findet man uns:
 

Routenplaner


START

Straße, PLZ, Ort

ZIEL

Straße, PLZ, Ort

Facebook Like-Button
 
 
Seit dem 27.03.2009 waren 102749 Besucher (287905 Hits) auf dieser Seite